Dieses Blog durchsuchen

Rezension:Kalender: Windjammer 2019- Edition Maritim

•1. Auflage 2019 
•Verlag: Edition Maritim
•Format: Spiralbindung 
•ISBN: 978-3-667-11151-7 
•Maße: 56.0 x 46.3 cm 

Auf diesem wunderschönen Wandkalender mit Ringspirale sind Großsegler beeindruckend abgelichtet. Dabei werden auf der Rückseite des Titelblattes die einzelnen Aufnahmen näher beschrieben. 

So liest man beispielsweise beim Kalenderbild 12, das zugleich auch das Titelbild ist: "Marité" – Als der 1923 auf einer Werft in Fécamp gebaute Grand Banks-Schoner 1954 nach Skandinavien verkauft wurde, ahnte niemand, dass dieses elegante Schiff je wieder die französische Flagge führen würde. Der neue dänische Eigner ließ Esberg einen Dieselmotor einbauen und setze den ehemaligen Segler als kleinen Frachter ein. Nach 1970 gab es für dieses alte Schiff keine Verwendung mehr in Dänemark, aber der elegante Rumpf beeindruckte eine Gruppe schwedischer Investoren. Unter dem Namen Blà Marité af Pribbs warb sie erfolgreich für eine schwedische Brauerei. 1999  gelang es der Stadt Rouen, den 47 m langen Segler zu erwerben. Mehr als 5 Millionen kostete es 2006, die Barkentine umfassend zu restaurieren, deren neuer Heimathafen nun das Fischerstädtchen Granville in der Normandie ist."

Dass diese Fotos von Herbert Böhm Fernweh entstehen lassen, steht außer Frage. Man fühlt sich aus der Zeit genommen, um einen wunderbaren Traum voller Abenteuer zu träumen, von dem man hofft, dass er nicht endet.

Das Kalendarium ist dezent am unteren Ende des jeweiligen Kalenderblattes angebracht. 

Maximal empfehlenswert.

Helga König

Onlinebestellung bitte hier klicken: Edition Maritim oder Amazon
Windjammer 2019

Rezension:New York-Torsten Andreas Hoffmann- Wandkalender 2019

ISBN: 978-3-8400-7322-9
Format (cm): 34x98
*einzigartige Atmosphäre der Weltmetropole
*gigantische Häuserschluchten, markante Wolkenkratzer
*aktuelle Schwarzweißaufnahmen
*Fotograf Torsten A. Hoffmann veröffentlicht in GEO, mare, Merian

Auf diesen Kalenderbildern in Schwarz-Weiß von Torsten Andreas Hoffmann sind folgende Impressionen von New York zu sehen:
Central Park
World Financial Center und World Trade Center
Bryant Park
Chrysler Building
Alter Schulbus mit World Trade Center
Manhattan Bridge
St. Patrick`s Church
Central Park
Wandbemalung in Chelsea
Empire State Building
Battery Park mit Freiheitsstatue
Hudson River, World Trade Center

Dem Foto-Künstler ist es gelungen, im Rahmen der 12 Motive den Geist der Stadt festzuhalten, der sich in der Architektur der Gebäude offenbart, jedoch auch in der Freiheitsstatue, die hinter einem entlaubten Baum fast unwirklich wirkt.

Der alte Schulbus ist der krasseste Gegensatz zu den hohen Gebäuden der Finanzwelt.  Bemerkenswert auch ist der Musikzug vor der St. Patrick´s Church. Er verschwimmt -  fast einem Wunder gleich-  zwischen den toten Gebäuden, die durch ihre übermächtige Präsenz heiteres Leben  offenbar nicht zulassen wollen. Kommunizierende Menschen kommen nur am Rand des Bryant Parks vor. Hier unterhalten sich zwei Frauen  angeregt bei einer Tasse Kaffee. Die Bäume sind noch nicht belaubt. Es ist März.

Man freut sich, dass es den Central Park gibt, der auf dem Augustmotiv zu sehen ist und die Betrachterin hoffen lässt. Hier können die Menschen durchatmen und sich von der gigantischen Architektur erholen, die natürlich sehr schön ist, doch unbegrünt nur dann zum Leben erwacht, wenn am Abend die Lichter in den Wolkenkratzern an sind.

Tolle Bilder, die zum Nachdenken anregen

Sehr empfehlenswert.

Helga König

Horst Janssen, Wandkalender 2019, Weingarten

Artikelnummer 3026100 
ISBN 978-3-8400-7330-4 
Format 49.00 x 68.00 cm 
Seiten 14 
Kalendarium Monatskalender 
Künstler Horst Janssen

Horst Janssen (* 1929-1995) war ein deutscher Zeichner, Grafiker, Autor, Plakatkünstler, Illustrator und Fotograf. Er gilt mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien als einer der herausragendsten und produktivsten Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts .

1968 wurde er mit dem Graphikpreis der Biennale in Venedig ausgezeichnet und 5 Jahre nach seinem Tod wurde das ihm und seinem Werk gewidmete "Horst-Janssen-Museum" in Oldenburg eröffnet.

Auf den Kalenderblättern sind folgende Werke von ihm abgelichtet:

Zart anfangen
"Hoher Herr…", Drollerei
Alter Mann träumt Landschaft
Drollerei
Für Brockstedt
Hokusai am Strand
Einige Anmerkungen zur Brille
Friedrich Nietzsche
Dir geliebter Hüpfer, Drollerei
In der Nähe von Savery
Zart Mon coeur es tun palais

Das Entstehungsdatum der einzelnen Werke wird immer genannt, auch die Technik und die Bildgröße im Original.

Janssens Werke beeindrucken durch ihren intellektuellen Anspruch und ihre geradezu aristotelische Heiterkeit.

Die Bilder sind in der Qualität so exzellent, dass man sie am Ende des Jahres durchaus auch rahmen und verschenken kann.

Maximal empfehlenswert

Helga König

Meerlandschaft Sylt – Hans Jessel 2019- Weingarten

ISBN: 978-3-96402-050-5 
Format (cm): 96x45 
Wandkalender –Ringspirale 

Der vielfach ausgezeichnete große Eiland-Panoramakalender stellt die Küstenlandschaft Sylts in überaus beeindruckenden Fotografien des bekannten Fotokünstlers Hans Jessel vor. Der Diplom-Geograf fotografiert seit 40 Jahren die Landschaft seiner Heimatinsel. 

Die einzelnen Kalenderblätter sind zum Schluss auf einem zusätzlich angebrachten Blatt genau beschrieben. Dabei zeigt das Titelbild eine Abendstimmung am Westerländer Südstrand. Hans Jessel beschreibt sein Foto wie folgt: "Die Vorsaison neigt sich zu Ende. Schon am kommenden Wochenende beginnen die Sommerferien in den ersten Bundesländern- dann ist es mit der abendlichen Ruhe in den zentralen Stränden der Insel vorbei. Also genießen wir noch einmal ganz für uns das späte Licht den längsten Tage- und den sanften Windhauch, der den Duft des Meeres in unseren Strandkorb trägt." Meer, wie schön, dass es Dich gibt". Da macht es "plopp" und der passende Wein zum Sonnenuntergang ist geöffnet."

In dieser Weise sind alle Bilder sehr einfühlsam beschrieben.

Bei den Motiven handelt es sich um:
Historische Buhne von Klappholttal
Kampener Quermarkenfeuer nach Sonnenuntergang 
Monduntergang über dem Rantum Becken 
Wolkenfront über den Lister Dünen 
Morgenstimmung bei den Rantumer Inge-Häusern 
Abendstimmung am Westerländer Südstrand 
Heideblüte in den Dünen bei Klappholttal 
Endloser Strand vor Westerland 
Der letzte Mohikaner-vorm Roten Kliff in Kampen 
Nordseeküste vom Feinsten: Strand und Dünen zwischen Kampen und List 
Blidselbucht bei Niedrigwasser 
Ein Licht in der Dunkelheit: Leuchtfeuer List-Ost am Ellenbogen 

Das Kalendarium ist dezent am unteren Ende eines jeden Kalenderblattes angebracht 

Maximal empfehlenswert. 

Helga König 

Onlinebestellung bitte hier klicken: Weingarten oder AmazonMeerlandschaft SYLT - Kalender 2019: Hans Jessel

Rezension Wasserfälle 2019 , Wandkalender, Ringspirale, Weingarten

ISBN: 978-3-8400-7323-6
Format (cm): 34x98
* die schönsten Wasserfälle der Welt
* kraftvolle Naturaufnahmen
* international ausgezeichnete Fotografen

Bewegtes Wasser gilt als ein wesentliches Element des Feng Shui. Bilder von Wasserfällen können dabei helfen, sich mit einem endlosen Strom der universellen Fülle zu verbinden. Einen Kalender mit Wasserfallmotiven an seinem Arbeitsplatz in südlicher Richtung aufzuhängen, kann also nicht schaden.

Der vorliegende Kalender zeigt Motive nachstehender Wasserfälle:
Gollinger Wasserfall (Schwarzbachfall), Tennengau, Österreich
Jeonbang-Pompom- Wasserfall, Unesco World Heritage Site Insel Jejudo, Südkorea
Lower Proxy Falls, Oregon, USA
Devil`s Punchbowl Falls, Arthur´s –Pass- Nationalpark, Canterbury, Neuseeland
Seljalandsfoss, Island
Triplet Falls, Great Otway National Park, Victoria, Australia
Panther Creek Falls, Gifford Pinchot National Forest, Washington State, USA
Seljalandsfoss, Island
Triplet Falls Great Otway National Park, Victoria, Australia
Panther Creek Falls, Gifford Pinchot National Forest, Washington State, USA
Seerenbachfälle, St. Gallen, Schweiz
Wasserfall am Naodeng-See, Wuling Yuan, Zhangiaje Nationalpark, Provinz Hünan China
Wasserfall bei Kewick, Cumbria, Großbritanien
Cascade de Coeur, Haute-Savoie, Frankreich
Queen´s Bath und Wasserfall, Kauai, Hawaii, USA

An heißen Tag wirkt der Anblick äußerst erfrischend. Die tollen Aufnahmen mit viel Bewegung, motivieren zu kreativem Tun, wenn dieses auch noch Früchte trägt, darf man sich über die Kalenderwahl für 2019 freuen.

Das Kalendarium ist auch hier dezent am unteren Ende eines jeden Kalenderblattes angebracht.

Sehr empfehlenswert

Helga König

Blüten Bilder- Sibylle Pietrek- Wandkalender 2019, Weingarten

ISBN: 978-3-8400-7327-4
Format (cm): 49x68
*prachtvolle Schönheit und Eleganz der Blüten
* exklusive Gestaltung
* Fotografin Sibylle Pietrek

Dieser traumhaft schöne Wandkalender mit Ringspirale ist für alle eine Freude, die Blumen lieben und sie als Solitär zu schätzen wissen.

Pro Monat kann man sich in eine großformatige Blume bzw. in einen Blütenzweig vertiefen. Gezeigt werden:

Schneeglöckchen (Galanthus)
Freesien (Fresia)
Atlantisches Hasenglöckchen (Hyacinthoides non- scripta)
Tulpen (Tulpia)
Flieder (Syringa)
Akelei (Aquilegia)
Hibiskus (Hibiscus)
Mohn (Papaver rhoeas)
Rosen (Rosa) Dipladenie (Mandevilla Dipladenia)
Fuchsien (Fuchsia triphylla)
Orientalische Nieswurz (Helleborus orientalis)

Das Kalendarium ist am unteren Ende eines jeden Kalenderblattes dezent angebracht.

Sehr empfehlenswert

Helga König

Rezension: Paradiesgärten 2019, Ursel Borstel, Weingarten

ISBN 978-3-8400-7489-9
Kalender Monatskalender
Format (cm): 68x49
Thema Blumen & Garten, Fotokunst, Landschaft & Natur
Art Wandkalender
Verlag Weingarten

Dieser zauberhafte Kalender mit Gartenaufnahmen der Fotografin Ursel Borstel begleitet die Betrachter das gesamte Jahr über mittels wunderschönen Impressionen, die in üppigen Paradiesgärten entstanden sind.

Wem die einzelnen Gärten gehören und wo sie zu finden sind, ist auf jedem Kalenderblatt kurz vermerkt. Des Weiteren ist dezent am unteren Ende eines jeden Kalenderblattes das Monatskalendarium angebracht.

Lobenswert finde ich u.a., dass Ursel Borstel  winterlich anmutende Fotografien ausgespart hat und mit einer Aufnahme beginnt, die Lust auf das kommende Jahr macht: Zu sehen ist ein blühendes Narzissenfeld und ein alter blühender Baum in der Mitte. Ich vermute, dass es sich um eine Japanische Kirsche handelt.

Auf dem Februarfoto blühen in einem Paradies in Mühlheim an der Ruhr frühlingsgelber Ginster, Vergissmeinnicht und Azaleen. Die Bäume sind alle schon Grün. Vielleicht ist dies das positive Ergebnis des zukünftigen mediterranen Klimas, das uns derzeit prophezeit wird.

Mit einem bunten Tulpenfeld im März geht es weiter. Der violette Flieder blüht üppig, auch die zartlila Glyzinien und im Folgemonat mischt  sich  ebenfalls andere Farbe unter sattes Grün. Diesmal von magentafarbenen Azaleen.

Ich möchte nun an dieser Stelle nicht alle Kalenderbilder beschreiben, allerdings das traumhafte Foto nicht unerwähnt lassen, das als Deckblatt verwendet wurde und auf dem Juni-Bild abermals zu sehen ist:  Rosafarben blühende Clematis umranken einen Torbogen und Rhododendren zaubern noch mehr Farbe ins Bild. Zwei leere Stühle vervollständigen den romantischen Flair dieses Gartens in Essen, der mit viel Liebe gestaltet worden ist.

Doch ich will nicht zu viel verraten. Vielleicht aber das: Die gezeigten Gärten aus Deutschland befinden sich in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Bayern und Berlin. Des Weiteren allerdings werden noch Paradiese in Österreich und in Belgien vorgestellt. Allen gemeinsam ist eine unglaubliche Schönheit, an der man sich das gesamte Jahr über erfreuen kann.

 Maximal empfehlenswert

Helga König

 Im Fachhandel erhältlich
Onlinebestellung Weingarten oder Amazon 
Paradiesgärten - Kalender 2019

Impressionismus 2019, Kalender- Weingarten

ISBN 978-3-8400-7342-7 
Kalender Monatskalender 
Thema Kunst Art
Wandkalender -Ringspirale 
Verlag Weingarten 

Die Kunstrichtung des Impressionismus entstand in der Frankreich zwischen 1860 und 1870 und nahm in fast ganz Europa und Nordamerika Einfluss auf die Malerei. Dabei ist der Name "Impressionismus" von einem Landschaftsbild Claude Monets abgeleitet.

Dieses Gemälde wurde erstmals 1875 in der ersten gemeinsamen Ausstellung der französischen Impressionisten gezeigt. Den Impressionisten ging es um eine neue Form der Wirklichkeitwiedergabe, die einen Gegenstand in seiner augenblicklichen Erscheinungsform und in einem zufälligen und in einem zufälligen Ausschnitt zu erfassen suchte.

Die Kalenderbilder zeigen Gemälde unterschiedlicher impressionistischer Maler.

Edgar Degas: Die blaue Tänzerin
Thomas Moran. Venedig bei Sonnenuntergang
Maria Slavona: Feldblumenstrauß
Robert Vonroh: Frühling in Frankreich
Frederic Porter Vinton: Die Wäscherin
Paul Gaugin: Reiter am Strand
Claude Monet: Argenteuil
Claude Monet: Étretat: Der Strand und die Falaise d´Amont
Henri Lebasque: Im Boot auf der Marne
Paul Cézanne: Der Apfelkorb
August Renoir: Chrysanthemen
Alfred Sisley: Schnee in Argenteuil

Die Motive zeigen wunderschöne, lichtdurchflutete Landschaften, Stillleben, Menschen bei unterschiedlichem Tun.

Man erfährt stets, wann das Werk entstanden ist, welche Materialien verwendet wurden, wie groß das einzelne Originalkunstwerk ist und wo es derzeit hängt.

Das Kalendarium ist jeweils dezent unterhalb des Motivs angebracht.

Die Qualität der Kalenderbilder ist so gut, dass man sie am Jahresende rahmen kann, sei es um sie zu verschenken oder sich selbst eine Freude zu machen. Gerade bei Kunstkalendern ist dies ein  zusätzliches  Argument für alle, die nachhaltig einkaufen möchten.

Sehr empfehlenswert.

Helga König

Onlinebestellung: Weingarten oder Amazon
Impressionismus - Kalender 2019

Rezension: Lyonel Feininger 2019- Kalender

ISBN: 978-3-8400-7339-7
Format: 46 cm x 55 cm
14 Blatt, 13 Farbbilder, Foliendeckblatt,
monatliches Kalendarium, international,
Ringspirale

Lyonel Feininger (17.7.1871- 13.1.1956) lehrte von 1919-33 am Bauhaus. 1936 ging er in die USA zurück, nachdem die Nationalsozialisten seine Werke als "entartet" deklariert hatten. Der Künstler, dessen Werke ich überaus schätze, begann als Karikatur-Zeichner, malte- angeregt vom Kubismus-, Straßen, Architekturen und Meeresbilder. Dabei komponierte er aus prismatisch gebrochenen, sich in zarten Tönen überblenden Formen seine beeindruckenden Werke.

Auf den Kalenderblättern zu sehen sind nachstehende Bilder Lyonel Feiningers:
Tortum III
Trompetenbläser im Dorf
Gaberndorf I
Die grüne Brücke
Schiffe und rote Sonne
Der Hafen von Neppermin
Barfüßer Kirche in Erfurt
Ruine am Meer
Die Straßenkehrer
Zirchow V
Auf der Brücke (Ober-Weimar)
Die Marktkirche in Halle zur Abendstunde.

Man erfährt stets, wann das Werk entstanden ist, welche Materialien verwendet wurden, wie groß das einzelne Originalkunstwerk ist und wo es derzeit hängt.

Das Kalendarium ist jeweils dezent unterhalb des Motivs angebracht. Die Qualität der Kalenderbilder ist so gut, dass man sie am Jahresende rahmen kann, sei es um sie zu verschenken oder sich selbst eine Freude zu machen,

Sehr empfehlenswert.

Helga König

Onlinebestellung bitte hier klicken: Weingarten oder Amazon
Lyonel Feininger - Kalender 2019 - Weingarten-Verlag - Kunstkalender - Wandkalender - 46 cm x 55 cm

Rezension: Food Gallery 2019- Weingarten

ISBN 978-3-8400-7328-1
Format 49.00 x 68.00 cm
Kalendarium Monatskalender

Dieser appetitanregende Küchenkalender mit Ringspirale zeigt unterschiedliche Lebensmittel, von Mandarinen angefangen über Kräuter, Eier, Chili - und Tomatensorten, Getreidekörner, Trockenfrüchte bis hin zu anderen kulinarischen Produkten mehr.

Jedes Foto inspiriert dazu, etwas Kreatives mit den abgebildeten Lebensmitteln zu machen, sei es  beispielsweise mit dem Dill oder dem Salbei. Bei manchen getrockneten Kräutern allerdings wird es etwas schwierig. So vermutet man vielleicht bei einem besonders  grünen, gehackten Kraut getrockneten Estragon und denkt an Kalbsnieren, die damit gewürzt, vortrefflich munden oder an eine Hollandaise, die man  mit Estragon verfeinern kann, wenn man sie zu pochiertem Fisch reichen möchte.

Eines meiner Lieblingskalenderbilder in Food Gallery 2019 ist das Bild, das diverse Chilischoten zeigt aber auch entsprechendes Gewürzpulver und Chilischrot. Wie viel Delikates lässt sich daraus herstellen?  Weit mehr als man in einem Menschenleben aufzählen kann. Garantiert.

Im November dann werden Mirabellen präsentiert. Nichts schmeckt besser als eine Mirabellentarte im Elsass zubereitet oder auch ein Schlückchen Eau de Vie de Mirabelle von dort. Am besten munden diese Früchte allerdings frisch vom Baum gepflückt, eine wirkliche Köstlichkeit, speziell wenn sie so reif sind wie auf dem Foto gezeigt.

Das Kalendarium ist dezent am unteren Ende der Kalenderblätter angebracht, auch beim Hagebutten-Foto, das ein wirklicher Hingucker ist, obschon man in diese Früchte nicht hineinbeißen sollte. Haben Sie dies schon mal probiert?

Maximal empfehlenswert

Helga König

Onlinebestellung bitte hier klicken: Weingarten oder Amazon
Food Gallery - Kalender 2019 - Weingarten-Verlag - Wandkalender - 49 cm x 68 cm

Wandkalender: Römische Fresken- Roman Frescoes, Weingarten 2019

ISBN 978-3-8400-7331-1 
Format 49.00 x 68.00 cm 
Seiten 14 
Kalendarium
Monatskalender Marke Weingarten 

Dieser traumhaft schöne Kalender mit Ringspirale zeigt "Römische Fresken", primär aus Pompeji.

Freskomalerei ist eine Wandmalerei, die abschnittsweise auf noch feuchten, gipsfreien Kalkputz aufgetragen wird. Infolge des schnellen Austrocknens  entsteht auf  an der Oberfläche des Putzes eine feste, wasserunlösliche Schicht von Calcium-Carbonat. Dadurch sind Korrekturen nicht möglich. 

Auf dem Deckblatt ist das Motiv für den Februar zu sehen. Es handelt sich dabei um den Garten der Villa Livia. Dieses Fresko kann man in Rom im Palazzo Massimo alle Terme auf einer Wand bewundern. Aus der Villa Livia stammt ein weiteres Kalendermotiv, ebenfalls eine wunderschöne Gartenimpression, auf der auch Vögel nicht fehlen. 

"Die drei Grazien" (20 v. Chr. -45 n, Chr,) sind aus Pompeji und heute in Neapel im Museo Archelogico zu besichtigen. 

Alle gezeigten Fresken, über die man immer erfährt, woher sie kommen und wo sie jetzt  zu bestaunen sind, entführen in einer Art Zauberwelt und faszinieren durch ihre Entrücktheit. 

Besonders beeindruckt haben mich "der sitzende Efebe" und "das fliegende Paar". Es sind Motive, die Geschichten erzählen, die man irgendwo meint, bereits gelesen zu haben. 

Ein Fresko, das den Philosophen Menedemos zeigt, macht den ein oder anderen vielleicht neugierig, im Hinblick darauf, was er gedacht hat.

Vielleicht noch dies: Die Farben der Fresken sind allesamt unglaublich schön, speziell die Rottöne. Ach ja, das Kalendarium.... Es ist dezent am unteren Ende eines jeden Kalenderblattes angebracht.

Maximal empfehlenswert 

Helga König

Onlinebestellung: Weingarten oder Amazon
Römische Fresken - Kalender 2019 - Weingarten-Verlag - Kunstkalender - Wandkalender - 49 cm x 68 cm

Rezension: Paulo Coelho, Wege, Buch-Kalender 2019

Auch für das Jahr 2019 wartet der Diogenes-Verlag mit einem schönen Coelho- Buch-Kalender auf. Der Bestseller-Autor Paulo Coelho steuert für diesen Kalender Sentenzen aus seinen Büchern bei. Die kolumbianische Künstlerin Catalina Estrada ist für die zauberhaften Illustrationen verantwortlich. 

Zu Beginn sind die Kalendertage für 2019 und 2020 abgedruckt und alle Feiertage aufgeführt. Dann folgt ein Jahresplaner und im Anschluss daran der Kalender, bei dem für jeden Tag im kommenden Jahr genügend Platz für Notizen gelassen worden ist. 

Der besondere Reiz sind die klugen Sentenzen.

Das Paul- Coelho- Jahr 2019 steht unter dem Motto "Wege". 

In jedem Monat befasst Coelho sich mit Begriffen, die diese Wege erst ausmachen. 

Bei den Begriffen handelt es sich um: Beharrlichkeit, Wegstrecke, Eigenverantwortung, Ziele, Straße, Entscheidungen, Vertrauen, Kraft, Engagement, Begegnung, Erwartungen, Bewältigung, 

Eine Vielzahl von Zitaten aus unterschiedlichen Texten von Paulo Coelho füllen die 12 Merkmale von "Wege" mit dem nötigen Inhalt. Interessant, dass ein Merkmal "Begegnung" heißt. 

Entscheidend auf allen Wegen, die wir gehen, ist eben nicht nur das "Ziel", sondern auch die "Begegnungen". Durch sie werden wir erst reif für ein Ziel. 

Hierzu gehören durchaus auch solche Begegnungen, die uns zunächst mit Furcht erfüllen. Diese Furcht zu überwinden, macht uns stets stärker und damit auch reifer. 

Anbei eine Sentenz, die mir besonders gut gefallen hat: "Wer immer eine Erklärung für die magischen und geheimnisvollen menschlichen Beziehungen sucht, dem wird das Beste im Leben entgehen."

Empfehlenswert. 

Helga König

Überall im Handel erhältlich 

Onlinebestellung: Diogenes oder Amazon 
Wege – Buch-Kalender 2019

Rezension: 365 Tage Impressionismus- Prestel

Dieses hochwertige Kalender-Buch enthält 365 Abbildungen von Gemälden impressionistischer Maler. Zwar ist es möglich linksseitig stets Notizen zu machen, weil dort eine weiße Fläche, die Chance dazu bietet, allerdings ist das Buch so edel, dass man in ihm lieber unbeschrieben das gesamte Jahr und darüber hinaus blättern möchte. 

Wie auch immer.... Auf der linken Seite findet man stets oben links den Namen und die Geburtsdaten des Malers, den Titel des Bildes, das auf der rechten Seite gezeigt wird, die Größenangaben des Originalbildes und Angaben dazu, in wessen Eigentum es ist. 

Die Aufnahmen sind von bester Qualität. 

Was nun zeichnet impressionistische Bilder aus? Die Kunstrichtung des Impressionismus entstand zwischen 1860-1870 in Frankreich und nahm in fast allen europäischen Ländern, aber auch in Nordamerika Einfluss auf die Entwicklung der Malerei. Dabei ist der Name "Impressionismus" von C. Monets Landschaftsbild "Impression soleil Levant" abgeleitet, das 1874 in der ersten gemeinsamen Ausstellung der französischen Impressionisten gezeigt wurde. Es ging den Malern um eine neue Wirklichkeitswiedergabe, die einen Gegenstand in seiner augenblicklichen Erscheinungsform und einem zufälligen Ausschnitt zu erfassen suchte und farbliche Reize der im Licht wechselnden Erscheinung häufig in mehr andeutender als ausführender Art festhielt. 

Unter den 365 Abbildungen finden sich sehr viele berühmte Gemälde aber auch Bilder, die vielleicht nicht jeder kennt. So etwa Wynford Dewhursts "Im Garten von Versailles" oder auch Gustave Courbets "Falaise von Étretat und Bote am Strand". 

Die gezeigten Gemälde verschaffen in ihrer Gesamtheit einen sehr guten Überblick über den Impressionismus und lassen auch qualitative Unterschiede der Maler erkennen, besonders wenn die Motivwahl identisch ist. Das gilt speziell für die Felsen von Étretat, die keiner einer so eindrucksvoll gemalt hat wie Claude Monet. 

Sehr empfehlenswert 

Helga König

Onlinebestellung bitte hier klicken: Prestel oder Amazon
365 Tage Impressionismus

Kew Gardens Geschenkpapier-Heft - Motiv Früchte - Gerstenberg

2 x 5 Bögen
27 x 36 cm

Der Graphikdesigner Stephan Schöll lebte bis zu seinem sechsten Lebensjahr in Afrika. Anschließend zu seine Familie zog nach Nürnberg. Als er siebzehn Jahre alt war folgte er seinen Eltern nach Papua-Neuguinea. Dort war sein Vater für den deutschen Entwicklungsdienst tätig. Danach ging Stephan Schöll nach Brisbane in Australien, wo er sein Abitur absolvierte. Anschließend ging er nach Sydney. Dort machte er seinen Bachelor in Grafikdesign. Seither widmet er seine Leidenschaft der Gestaltung von Corporate Identities, Imagebroschüren, Papeterie-Artikeln und Büchern. Mit seiner Frau und seinem Kind lebt er in München.

Dieses Geschenkpapierheft mit Illustrationen von Stephan Schöll enthält 10 Bögen mit hochwertigem Geschenkpapier im Bogenformat 50 x 70 cm – mit wunderschönen Motiven von KewGardens.

Die tollen  Früchte, Gemüsesorten aber auch Kräuter und zauberhafte Blumen begeistern nicht nur Gartenliebhaber.

Wer hochwertige Nahrungsmittel oder Spirituosen oder ein schönes Kochbuch verschenken möchte, sollte diese Präsente edel verpacken. Dazu eignet sich dieses Geschenkpapier optimal.

Sehr empfehlenswert

Helga König

Im Fachhandel erhältlich

Onlinebestellung  bitte hier klicken: Gerstenberg oder AmazonGeschenkpapier-Heft - Kew Gardens

Kew Gardens Sammelmappe - Motiv Orange- Gerstenberg

24 x 33 cm

Der Graphikdesigner Stephan Schöll lebte bis zu seinem sechsten Lebensjahr in Afrika. Anschließend zu seine Familie zog nach Nürnberg. Als er siebzehn Jahre alt war,  folgte er seinen Eltern nach Papua-Neuguinea. Dort war sein Vater für den deutschen Entwicklungsdienst tätig. Danach ging Stephan Schöll nach Brisbane in Australien, wo er sein Abitur absolvierte. Anschließend lebte er in Sydney. Dort machte er seinen Bachelor in Grafikdesign. Seither widmet er seine Leidenschaft der Gestaltung von Corporate Identities, Imagebroschüren, Papeterie-Artikeln und Büchern. Mit seiner Frau und seinem Kind lebt er  derzeit in München.

Die stabile Sammelmappe  mit  Illustrationen von Stephan Schöll mit farbigem Leinenrücken und passendem Gummibandverschluss ist ideal geeignet zum Verwahren von Din-A4-Dokumenten aber auch als Tagungsmappe. Gedacht ist sie zudem zum Sammeln von Liebesbriefen, Kochrezepten und anderen persönlichen Unterlagen.

Dekoriert ist die Mappe mit einem Orangenzweig und mit einem Walderdbeerenstil auf der Vorderseite. Auf der Rückseite sind ebenfalls Walderdbeeren zu sehen.

Dies ist eine wunderschöne und dabei praktische Kreation, die ich gerne weiterempfehle, speziell auch als hübsches Mitbringsel für Freundinnen.

Helga König

Im Fachhandel erhältlich

Onlinebestellung bitte hier klicken: Gerstenberg oder Amazon.Kew Gardens Sammelmappe - Motiv Orange

Rezension: Kalender- Momente des Glücks 2018- Weisheiten für jeden Tag- Anselm Grün- Vier-Türme-Verlag

Tageskalender zum Hängen und Aufstellen

Größe:11,2 x 3,5 x 15,2 cm

Dieser Tageskalender enthält 365 Sentenzen über die kleinen Momente des Glücks, verfasst von Pater Anselm Grün (OSB). Der Mönch der Benediktinerabtei gehört zu den meistgelesenen spirituellen Autoren der Gegenwart und wird von vielen Menschen als spiritueller Begleiter und Seelsorger geschätzt. 

Auf "Buch, Kultur und Lifestyle" finden Sie zahlreiche Rezensionen zu seinen Büchern und Interviews mit ihm über seine Werke.

Jede Sentenz auf diesem Kalender ist ein Impuls zum Nachdenken. 

Damit Sie eine Vorstellung erhalten, was Sie erwartet, zitiere ich an dieser Stelle sieben der Weisheiten:

"Die absichtslose Ehrlichkeit hat langfristig Erfolg."

"Damit ein Mensch schöpferisch ist, braucht er Leidenschaft, die leidenschaftliche Hingabe an seine Aufgabe." 

"Der Mensch ist als Fremder und Pilger in dieser Welt auf Gastfreundschaft angewiesen."

"Die Freude liegt auf dem Grunde Deines Herzens verborgen."

"Nimm Dir immer wieder Zeiten der Stille und höre in Dich hinein."

"Im Raum der Stille wohnt die Liebe in Dir."

"Alles, was der Mensch erlebt, hat einen Sinn."

Um sich diese Weisheiten bewusst zu machen, sollte man zu dem ein oder anderen Gedanken kleine Essays oder Kolumnen anfertigen oder mit Freunden über die Sentenzen sprechen. 

Auf die Reflektion von Pater Anselms Gedanken in 2018 freue ich mich schon jetzt und werde die Sentenzen als Impulsgeber für einige meiner Sonntagskolumnen betrachten. 

Sehr empfehlenswert. 

Helga König 

Im Fachhandel erhältlich Onlinebestellung: Vier-Türme-Verlag oder Amazon Momente des Glücks 2018. Weisheiten für jeden Tag

Rezension: Kalender Wildes Afrika- 2018- #Laurent_Baheux, Weingarten

Wandkalender
Format 78 x 58 cm 
Ringspirale 

Die Fotos auf diesem beeindruckenden Kalender stammen von dem Tierfotograf #Laurent_Baheux, der mit dem Honorable Mention Preis bei den Fine Art Photo Awards ausgezeichnet worden ist. 

Auf den insgesamt  12 großformatigen Kalenderblattmotiven warten beeindruckende Tiermotive in Schwarz-Weiß auf den Betrachter. Diese exzellenten Aufnahmen lassen besonders die Konturen der einzelnen Wildtiere sehr deutlich in Erscheinung treten, zeigen so eindrucksvoll wie selten, welche Schönheit, aber auch wie majestätisch und erhaben diese phantastischen Geschöpfe sich in freier Wildbahn präsentieren. 

Die Aufnahmen sind in Kenia, Tansania Botswana und in Südafrika entstanden. 

Gezeigt werden die Porträtaufnahme eines Gebhards, eine Elefantenherde bei Sonnenuntergang, der Kopf eines schwimmenden Flusspferdes, zauberhafte Giraffen beim Entlauben von Bäumen, ein seine Zähne fletschendes Krokodil, ein majestätisch blickender Löwe, Zebras bei der Wasseraufnahme, eine Löwin mit gefährlichem Jagdblick, zwei friedliche Naßhörner, ein Leopard, der seine Beute taxiert und eine Elefantenherde, vermutlich auf dem Weg zu einer ergiebigen Futterstelle. 

Wildes Afrika ist vor allem ein edler Wandschmuck, der höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht wird. Er ist darüberhinaus aber auch ein sehr schöner Anblick für Tierliebhaber.

Das Kalendarium ist jeweils am unteren Ende des Kalenderblattes dezent angebracht.

Sehr empfehlenswert 

Helga König

Überall im Handel erhältlich
Onlinebestellung bitte hier klicken: Weingarten oder Amazon
Wildes Afrika - Kalender 2018 - Weingarten-Verlag - Laurent Baheux - Wandkalender mit edlem Duoton-Druck - 78 cm x 58 cm

Rezension Thomas Nehlert: "McKlein Rally Calendar - The Wider View 2018", "Rally History 2018" , "2018 Desktop Calendar - History meets the Present"

Jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit erscheint eine kaum noch überschaubare Anzahl von Motorsport-Wandkalendern. Aus diesem Angebot eine richtige Auswahl zu treffen, ist nicht immer einfach. Deshalb soll hier auf die wirklich sehr besonderen Rallye-Kalender des auf diese Sparte des Motorsports spezialisierten Verlages McKlein aus Köln hingewiesen werden. 

Immer wieder ist der Kalender "The Wider View" ein Highlight für alle Freunde des Rallyesports. Mit einer Breite von fast einem Meter ist das Format gigantisch und kommt der authentischen Wiedergabe des dynamischen Geschehens hervorragend entgegen. Aber es nicht die schiere Größe allein, die das Besondere dieses Kalenders ausmacht. Vor allem die - auch durch die Angabe der fotografischen Daten dokumentierte - Aufnahmetechnik und der bewusste Kontrast zwischen sehr unterschiedlichen Fotos verdeutlichen die Vielfalt der Rallye-Weltmeisterschaft und ihre einzigartigen optischen Reize. 

Da wie bei den meisten Kalendern von McKlein für jeden Monat zwei der bestens reproduzierten Fotos ausgewählt wurden, stehen dem Betrachter inklusive des Deckblatts insgesamt 25 begeisternde Aufnahmen für das kommende Jahr zur Verfügung. 

Es ginge zu weit, hier alle 25 fotografischen Kunstwerke im quasi cinemascope-artigen Querformat zu beschreiben. Nur beispielhaft seien deshalb die folgenden Motive wiedergegeben: Juha Hänninen vollführt bei der Schweden-Rallye mit seinem Toyota Yaris WRC einen formidablen Hochsprung, der alte und neue Weltmeister Sébastien Ogier rast mit dem Ford Fiesta WRC durch die argentinische Pampa, Andreas Mikkelsen donnert vor riesigen Zuschauermengen mit seinem Citroen C3 WRC über die Panzerplatte von Baumholder bei der Rallye Deutschland, Kris Meeke setzt mit einem C3 WRC bei der Rallye Portugal nach einem beachtlichen Sprung spektakulär zur Landung an, Thierry Neuville fährt mit dem Hyundai i20 WRC an einer alten Kirche in einem malerischen Dorf während der Tour de Corse vorbei. Technisch besonders interessant ist eine Aufnahme der verschiedenen Heck-Diffusoren aller vier Fahrzeugtypen, die an der Weltmeisterschaft teilnahmen. 

Alle Motive stammen aus der Saison 2017, sind somit wirklich aktuell. Die Fotografen fügen die Kraft und Geschwindigkeit der bravourös bewegten Rallye-Boliden unglaublich gekonnt in die jeweiligen reizvollen Landschaften der Austragungsorte ein, die so viel mehr als nur bloßer Hintergrund des sportlichen Geschehens sind. Es ist nur schwer zu ermessen, mit welchem fotografischen Aufwand und Können unter mit Sicherheit nicht einfachen Bedingungen diese Meisterwerke zustande gekommen sind. Jedenfalls vermittelt dieser Kalender dem rallyebegeisterten Betrachter jeden Monat wieder einen erneuten Genuss und bringt ihm die Dynamik und Faszination des Rallyesports so nahe, wie es außerhalb der eigentlichen Rallyestrecken überhaupt nur möglich ist.  

Wem die heutigen Fahrzeuge der Rallye-Weltmeisterschaft nicht mehr so recht gefallen, der kommt bei dem Kalender "Rally History" von McKlein Publishing voll auf seine Kosten: Hier werden frühere Zeiten des Rallyesports wiederbelebt. Die insgesamt 26 Fotos - jeweils zwei pro Monat - reißen den Betrachter auch heute noch mit. Lancia Rally 037, Audi Quattro, BMC Mini Cooper, Renault Alpine, Porsche 911, Fiat 131, Toyota Celica und Opel Kadett Rally, um nur einige Rallye-Autos vergangener Zeiten aufzuzählen - sie alle findet man in voller Action vor großartigen Landschaftskulissen. Die Abmessungen des Kalenders sind mit 67x48 cm beachtlich, die Bildwiedergabe ist ausgezeichnet. 

Die meisten heutigen Motorsportkalender beziehen ihren Reiz aus prachtvollen Fotografien im großen Format. Aber manch einer hat nicht den Raum für diese repräsentativen Exemplare oder möchte einen schönen Wandkalender durch ein praktisches Kalendarium auf dem Schreibtisch ergänzen. Und für diese Interessenten ist der "Desktop Rally Calendar – History meets the Present" genau das Richtige. In kompakter Größe hat man bei diesem Tischkalender zum Aufstellen alle zwei Wochen die Wahl zwischen einem aktuellen und einem historischen farbigen Rallye-Motiv. Die historischen Aufnahmen zeigen u.a. Walter Röhrl/ Christian Geistdörfer mit einem Fiat 131 bei der Akropolis-Rallye 1980, Markku Alèn auf einem Lancia Rally 037 bei der 1000- Seen-Rallye 1982, Björn Waldegard mit einem mächtigen Citroen SM bei der Rallye Portugal 1972 und Michèle Mouton in einem Audi Quattro bei der Brasilien-Rallye 1982. Die aktuellen actionreichen Motive stammen alle aus der Rallye-Saison 2017. Das ist mit insgesamt 56 Fotografien wirklich ein schöner und handlicher Begleiter durchs Jahr zu einem mehr als attraktiven Preis. 


"McKlein Rally Calendar - The Wider View 2018"
Verlag: McKlein Publishing Köln, 2017
Format und Umfang: 95 x 48 cm, 25 Fotos, zwei Motive je Monat zur Auswahl, Spiralbindung
Preis: € 39,90 

"Rally History 2018" 
Verlag: McKlein Publishing Köln, 2017 
Format und Umfang: 67 x 48 cm, 25 Fotos, zwei Motive je Monat zur Auswahl, 
Spiralbindung 
Preis: € 39,90 

"2018 Desktop Calendar - History meets the Present" 
Verlag: McKlein Publishing Köln, 2017 
Format und Umfang: 11,5 x 14 cm, 56 Fotos, alle zwei Wochen zwei Motive zur Auswahl, Spiralbindung mit Aufsteller 
Preis: € 9,95 


Rezension: Ich bin ich- Gedanken berühmter Frauen-2018 Harenberg

Wochenkalender

Größe:25 cm x 35,5 cm

Ringspirale

Dieser Kalender ist eine Hommage an namhafte Frauen der Zeitgeschichte. 53 weibliche Persönlichkeiten werden auf 53 Kalenderblättern porträtiert. Die Fotos oder Gemäldeablichtungen werden von Gedanken, Gedichte und Tagebucheinträge dieser Frauen begleitet. Zudem erhält man stets Hintergrundinformationen zu den zitierten Personen.

Erstmals las ich hier von einer Frau mit dem Namen Maria Gaetana Agnesi (1718-1799). Diese Frau sprach 7 Sprachen, brillierte in Mathematik, Physik und Philosophie. Bereits im Alter von 9 Jahren soll sie mit lateinischen Vorträgen über Frauenbildung geglänzt haben und im Alter von 30 Jahren veröffentlichte sie ihr Grundlagenwerk der Analysis. Erstaunlich, welchen Weg diese Frau dann nahm..

Der Schauspielerin Katherine Hepburn, auch Politikerin Madeleine Albright wurde jeweils ein Kalenderblatt gewidmet, zudem wird Juliette Gréco porträtiert, deren Autobiographie ich vor einigen Jahren rezensiert habe.

Eine meiner weiblichen Lieblingspersönlichkeiten ist die Unternehmerin Estée Lauder. Für soziales und kulturelles Engagement hat sie 2004 die Freiheitsmedaille des amerikanischen Präsidenten erhalten. Dabei handelt es sich um eine der beiden höchsten Auszeichnungen in den USA. Wer ihre Lebensgeschichte kennt, ist begeistert von ihrem Know-how, ihrer Zielstrebigkeit und ihrer Kreativität. Diese waren der Schlüssel ihres Erfolgs.

Dann liest man u.a. von einer der ersten Ballonfahrerinnen und der allerersten Fallschirmspringerinnen der Welt. Die mutige Springerin hieß Jeannes- Geneviéve und sprang am 12. Oktober 1799 aus einer Höhe von 900 Metern aus einem Heißluftballon. Bleibt festzuhalten: Es gab in allen Jahrhunderten Frauen, die mutig waren, weitaus mutiger als man es ihnen zugestand.

Da ist auch noch Eleonore von Aquitanien. Sie war eine der einflussreichsten Frauen im Mittelalter. Ihre Biographie finde ich faszinierend. Dass sie ihr Leben schließlich als Nonne beschloss war nur konsequent.

Die Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai, die sich  für nachhaltige Entwicklung, Frieden und Demokratie zu ihren Lebzeiten  stark machte, sagte einst:

"Solange du kein Loch gegraben hast, keinen Baum gepflanzt, ihn gewässert und durchgebracht hat, hast du nichts vollbracht. Außer geredet."

Dieser Satz sollte alle nachdenklich stimmen, denen im Laufe der Jahre die Erdverbundenheit abhanden gekommen ist und die auf schnell vergänglichen Ruhm stolz sind, nicht wissend, dass Dummheit und Stolz aus einem Holz gemacht sind.

Das Kalendarium  ist jeweils dezent am unteren Ende  eines Kalenderblattes angebracht.

Sehr empfehlenswert.

Helga König

Onlinebestellung bitte hier klicken: Harenberg oder Amazon

Ich bin ich - Gedanken berühmter Frauen - Kalender 2018 - Harenberg-Verlag - Wochenkalendarium - 54 Blatt mit Portraits großer Frauen - Wandkalender - 25 cm x 35,5 cm

Rezension: Sehnsucht nach dem Meer- Gabi Reichert, 2018, Weingarten

Wandkalender
Größe: 46 x 56 cm
Ringspirale

Dieser wunderschöne Kalender zeigt 12 Kalendermotive, die an folgenden Orten entstanden sind:

Beikstrand, Angoy, Norwegen 
Penn a Viler, Île d`Ouessant, Frankreich 
Les Grands Sables, Belles Îles-en-Mer, Frankreich 
Eoropie Beach, Isle of Lewis, Schottland 
Plage de Donnant, Belle –Île-en-Mer, Frankreich 
Dalmore Beach, Isle of Lewis, Schottland
Penn ar Viler, Île d`Quessant, Frankreich 
Snogenbaek, Bornholm, Dänemark 
Baluden, Belle-Îles-en-Mer, Frankreich 
Donnat, Belle-Île-en-Mer, Frankreich 
Weststand, Darß, Deutschland
Küste bei der Grotte de l ´Apothicairerie, Belle-Île-en-Mer, Frankreich

Die Fotos hat die Naturfotografin Gabi Reichart realisiert.

Zur Einstimmung in in diese Motivwelt möchte ich ein Zitat aus dem 11. Jahrhundert eines Unbekannten hier wiedergeben: 

"Wasser gibt nach, aber erobert alles. Wasser löscht Feuer aus oder, wenn es geschlagen zu werden droht, flieht es als Dampf und formt sich neu. Wasser spült weiche Erde fort oder, wenn es auf Felsen trifft, sucht es einen Weg, sie zu umgehen. Es befeuchtet die Atmosphäre, so dass der Wind zur Ruhe kommt. Wasser gibt Hindernissen nach, doch seine Demut täuscht, denn keine Macht kann verhindern, dass es seinem vorbestimmten Lauf zum Meer folgt. Wasser erobert durch Nachgeben; es greift nie an, aber gewinnt immer die letzte Schlacht." 

Das Wasser, das auf den Bildern zu sehen ist, fasziniert durch seine unterschiedliche Farbgebung, die vielfältige Stimmungen auslöst.

Sehnsucht entsteht bei allen Meeresbildern, doch wohl hauptsächlich bei jenen, bei denen der Wellengang nicht zu heftig ist. Solche Motive gibt es im Kalender gottlob viele.

Klar ist, Sonnenauf- und Untergänge bei ruhiger See lösen andere Stimmungen aus wie der hefige Wellengang am Atlantik, obschon es  gerade diese Aufnahmen sind, die besonders faszinieren.

Das Kalendarium ist dezent  jeweils unterhalb  der einzelnen Motive angebracht.

Ein wirklich schöner Kalender. Sehr empfehlenswert

Im Fachhandel  erhältlich.

Onlinebestellung bitte hier klicken: Weingarten oder Amazon